[Translate to deutsch (AT):] Viele Kinder in Afrika, Asien und Lateinamerika sind auf sich alleine gestellt und müssen versuchen, zu überleben. © Plan International / Quinn Neely
[Translate to deutsch (AT):] Viele Kinder in Afrika, Asien und Lateinamerika sind auf sich alleine gestellt und müssen versuchen, zu überleben. © Plan International / Quinn Neely

Kinderhilfe

Millionen Kinder träumen davon, zur Schule zu gehen und selbstbestimmt zu leben. Doch das ist in vielen Ländern der Welt nicht der Fall. Kinder arbeiten zwölf Stunden im Tag oder helfen den Eltern im Haushalt. So haben sie keine Zeit mehr, um die Schule zu besuchen. Freizeit, Spielen mit Freunden, eine unbeschwerte Kindheit: Das erleben nicht alle Kinder auf der Welt. Viele wachsen in Konfliktgebieten auf, wo Hunger und Armut alltäglich ist.

Die Mehrheit der Kinder braucht Unterstützung. Die Behörden in den Heimatländern der Kinder haben meist nicht ausreichend finanzielle Ressourcen, um die benötigte Hilfe aufzubringen. Es fehlt an Lebensmitteln, sauberem Wasser und medizinischer Versorgung.

Themensammlung: Herausforderungen für Kinder

Wir möchten Kinderarbeit stoppen und das Recht auf Bildung durchsetzen.
Kinderarbeit

Weltweit arbeiten viele Kinder, um ihre Familie finanziell zu unterstützen. Nach Angaben der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) gibt es weltweit 152 Millionen Kinder zwischen fünf und 17 Jahren, die arbeiten müssen. Plan sorgt dafür, dass sie nicht arbeiten müssen und ermöglicht ihnen ihr Recht auf Bildung und Kindheit. Doch ab wann spricht man eigentlich von Kinderarbeit? Und was sind die verschiedenen Erscheinungsformen der Kinderarbeit?

Kinder lernen in Nepal mehr über ihre Rechte und wie sich vor Gewalt und Missbrauch schützen können.
Kindesmissbrauch und Gewalt stoppen

Täglich werden Kinder Opfer von Missbrauch und Gewalt. Wir von Plan International setzen uns für den Schutz von Mädchen und Jungen ein. Mit intensiver Aufklärungsarbeit informieren wir Kinder, ihre Familien und Gemeinden über die Rechte von Kindern und über Maßnahmen zu ihrem Schutz. Zum Beispiel bauen wir Meldesysteme auf oder stärken bereits vorhandene. Auch wirken wir mit Lobby- und Kampagnenarbeit auf die regionale Politik ein, damit sie Kinder besser schützt.

Wir verringern Kinderarmut ein. © Plan / Elias Asmare
Jetzt Kinderarmut verringern

Viele Kinder müssen in Armut leben, da das Geld, das ihre Familien verdienen nicht zum Leben reicht. Wir von Plan International wollen dies ändern und tragen mit unserer Programmarbeit in mehr als 50 Ländern weltweit dazu bei Kinderarmut zu verringern. Dies erreichen wir unter anderem mit Bildungs- und Einkommensprogrammen.

Engagement und Spenden

Es gibt viele Einrichtungen, Stiftungen und Vereine, die Spenden für Kinderhilfe sammeln. Die Beträge ermöglichen Aktionen und Projekte zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Viele Unternehmen engagieren sich ebenfalls im Bereich der Kinderhilfe, gemeinsam mit Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Das Ziel ist es, den Kindern ein sorgenfreies und gesundes Aufwachsen zu ermöglichen, damit sie später als Erwachsene ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, für die Kinderhilfe zu spenden. Sie können online, per Überweisung oder bei einer Spendenaktion auf einem sozialen Netzwerk spenden. Ein Kriterium für eine vertrauensvolle Organisation ist die Tatsache, dass die Organisation mit dem Siegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Frage (DZI) ausgezeichnet ist. Das Siegel steht für Transparenz und Effizienz im Spendenwesen und stellt sicher, dass Ihre Spende ankommt.

Wie engagiert sich Plan International?

Wir setzen uns dafür ein, dass Kinder ihr Recht auf Bildung wahrnehmen und eine Schule besuchen können, um sich frei zu entfalten, wie hier in Kambodscha. ©Plan International
Wir setzen uns dafür ein, dass Kinder ihr Recht auf Bildung wahrnehmen und eine Schule besuchen können, um sich frei zu entfalten, wie hier in Kambodscha. ©Plan International

Wir von Plan International sind als Kinderhilfsorganisation seit vielen Jahren im Bereich der Kinderhilfe und Kinderförderung aktiv. Die Basis für unsere Arbeit bilden die Kinderrechte der Vereinten Nationen.

Mithilfe von Kinderpatenschaften und Spenden finanzieren wir Hilfsprojekte in vielen Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas und setzen uns für die Kinderrechte ein.

Dank Patenschaften wachsen Kinder geborgen auf und werden langfristig unterstützt. Es ist eine ganz besondere Art der nachhaltigen Hilfe. Alle Lösungsansätze beruhen auf dem Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe". Mit einer Patenschaft unterstützen Sie nicht nur Ihr Patenkind, sondern auch seine Familie und seine Gemeinde.

Die Plan-Studie "Changing Lives" liefert den Beweis, dass Patenschaften von Plan das Leben der Kinder verbessern. Dafür wurden zwölf Millionen Patenkinder und ihre Familien befragt.

Lernen Sie uns kennen!

Unsere Arbeitsfelder

Wir investieren in Bildungsprogramme mehr als in jeden anderen Entwicklungsbereich, denn Bildung ist der Schlüssel für den Weg aus der Armut.

Gemeinsam arbeiten wir daran, die Teilhabe von Kindern an Entscheidungen in allen Ebenen zu stärken.

Wir setzen uns aktiv für eine langfristige wirtschaftliche Verbesserung und Sicherung des Familieneinkommens ein.

Wir unterstützen unsere Partner-Gemeinden vor, während und nach Katastrophen und Krisensituationen.

Alle Mädchen und Jungen haben das Recht, gesund und gleichberechtigt aufzuwachsen. Dafür setzen wir uns ein.

Wir schützen und unterstützen Kinder, damit sie ihr volles Potential ausschöpfen können.

Wir setzen uns dafür ein, dass Kinder, ihre Familien und Gemeinden ganzjährigen Zugang zu Trinkwasser und Sanitäranlagen haben.

Themensammlung: Wie wir helfen

Patenschaft

Als Kind in einem Entwicklungsland geboren zu werden, bedeutet für die meisten von ihnen lebenslange Armut und Chancenlosigkeit. Mit der Übernahme einer Kinderpatenschaft für eines dieser Kinder schenken Sie ihm die Chance auf eine selbstbestimmte Kindheit und bessere Zukunft. Vor allem Mädchen sind in vielen Kulturen oft benachteiligt und brauchen unsere Unterstützung. Mit einer Patenschaft für ein Kind erhöhen Sie gerade für Mädchen die Chance, gut ausgebildet und besser versorgt zu werden. Ziel ist es zudem auch den Familien der Patenkinder neue Perspektiven zu geben und somit dazu beizutragen, Fluchtursachen mindern zu können. Werden auch Sie Pate!

Der Plan-Effekt
Kinderhilfe mit dem Plan-Effekt

Mit dem Kinderhilfswerk Plan International können Sie Kindern helfen! Durch Ihre Patenschaft spenden Sie Kindern Hoffnung und Hilfe. Sie verbessern so nicht nur das Leben eines einzelnen Kindes, sondern Sie werden Teil eines größeren Plans. Sie tragen dazu bei, ganze Regionen nachhaltig zu verändern.

Der Sonderprojektfonds
Spenden

Bei unserer Spendenorganisation bieten wir viele Möglichkeiten, um Kindern mit einer Spende zu helfen. Helfen Sie mit, Projekte unseres Kinderhilfswerkes in Afrika, Asien und Lateinamerika nachhaltig zu realisieren und geben Sie Mädchen und Jungen mit Ihrer Geldspende die Chance auf ein besseres Leben.

Transparenz

Ihre Hilfe kommt an!
  • Projektausgaben (82,95 %)
  • Werbeaufwendungen (12,22 %)
  • Verwaltungsaufwendungen (4,83 %)
  • DZI Spendensiegel
  • TÜV NORD
  • eKomi Kundenauszeichnung in Gold

Die nachhaltigen Projekte werden durch Spendeneinnahmen und mit unseren mehr als 330.000 Patenschaften finanziert.

Plan International arbeitet transparent, effektiv und effizient. Dafür wurden wir von dem Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) mit dem Spendensiegel ausgezeichnet.

Mehr erfahren: Transparenz bei Plan International Deutschland.

Transparenz bei Plan

Interessant? Weitersagen: