Kinder schützen und ihre Rechts stärken
Wir schützen Kinder und setzen uns für ihre Rechte ein. © Fauzan Ijazah/ Plan International

Kinderschutz

Kinder sollen ihr volles Potenzial ausschöpfen können – dazu haben wir von Plan International uns verpflichtet. Wir wollen ihr allgemeines Wohlergehen sichern in einer geschützten und unterstützenden Umgebung.

Wir schützen Kinder. Helfen auch Sie mit einer Patenschaft!

Kinderschutz bei Plan International

Um in den Gemeinden ein Bewusstsein für die Rechte von Kindern zu schaffen und sie zu stärken, ist eine enge Zusammenarbeit mit den Familien, den Gemeinden und – natürlich – den Kindern sehr wichtig. Nur dann kann eine langfristige Veränderung erreicht und eine sichere Umgebung für Mädchen und Jungen geschaffen werden. Familien, Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrkräfte sind ein wichtiges Sicherheitsnetz für die Kinder. Deshalb muss gerade das Bewusstsein aller Familienmitglieder für mögliche Gefährdungen gestärkt werden.

Gewalt gegenüber Kindern muss schnell erkannt und verhindert werden. Dafür sind gut erreichbare Meldestellen und etablierte Präventionsmechanismen notwendig. Außerdem muss ein besseres Verständnis für die Ursachen und Auswirkungen von Gewalt gegenüber Kindern geschaffen werden. Wir arbeiten eng mit der lokalen Zivilgesellschaft, staatlichen Partnern und Organisationen zusammen, um Kinder zu schützen und eine gemeinsame Strategie zu entwickeln, in der Themen wie Missbrauch oder Vernachlässigung behandelt werden.  

Der institutionelle Kinderschutz bei Plan International
Es ist uns von Plan International ein wichtiges Anliegen Kinder und Jugendliche im Rahmen der Projektarbeit vor schädlichen Einflüssen, Missbrauch und Ausbeutung zu schützen. Wir müssen auch dafür sorgen, dass Mädchen und Jungen innerhalb unserer eigenen Organisation vor diesen Gefahren sicher sind. Unsere Kinderschutzrichtlinie legt fest, was wir unternehmen und wie wir uns verhalten müssen, um die Sicherheit von Mädchen und Jungen zu gewährleisten. Diese Richtlinie gilt für alle Plan-Mitarbeitenden, Förderer und Paten.

Patenschaften und Kindesschutz
Sie beinhaltet zum Beispiel Vorgaben für den Austausch zwischen Paten und Patenkindern. So prüfen wir Briefe auf unangemessene Inhalte und teilen Patinnen und Paten keine Anschriften von Patenkindern mit. Auch leiten wir keine Kontaktdaten von Paten an Patenkinder weiter. Außerdem haben wir Richtlinien für Besuche beim Patenkind und für die Darstellung des Patenkindes auf einer eigenen Homepage erarbeitet. Daten von Kindern und ihren Familien sind von allen Parteien vertraulich zu behandeln.

Alle Mitarbeitenden sind dem Schutz der Kinder verpflichtet
Plan International und seine Mitarbeitenden sind im beruflichen und privaten Umfeld dem Kinderschutz verpflichtet. Verdachtsfälle können für alle Seiten vertraulich gemeldet und aufgeklärt werden. Konkrete Fälle von Gewalt gegen Kinder oder Jugendliche, die von Mitarbeitenden, Partnern oder Besuchenden ausgeübt werden, prüfen wir auf disziplinarische oder rechtliche Konsequenzen. Die Kinder und Familien mit denen wir zusammenarbeiten sind über bestehenden Melde- und Beschwerdemechanismen und damit einhergehende Rechte informiert.

Herausforderungen im Bereich Kinderschutz

Auf der Welt gibt es viele Herausforderungen, die den Kinderschutz betreffen. Millionen Kinder erfahren täglich eine Verletzung ihrer Rechte. Wir von Plan International haben uns zum Ziel gesetzt, diese Herausforderungen zu meistern und Kinder und ihre Rechte zu schützen.

Kinder lernen in Nepal mehr über ihre Rechte und wie sich vor Gewalt und Missbrauch schützen können.
Kindesmissbrauch

Täglich werden Kinder Opfer von Missbrauch und Gewalt. Wir von Plan International setzen uns für den Schutz von Mädchen und Jungen ein. Mit intensiver...

Weiterlesen
Wir möchten Kinderarbeit stoppen und das Recht auf Bildung durchsetzen.
Kinderarbeit

Weltweit arbeiten viele Kinder, um ihre Familie finanziell zu unterstützen. Plan sorgt dafür, dass sie nicht arbeiten müssen und ermöglicht ihnen ihr...

Weiterlesen
Wir möchten Kinderhandel stoppen.
Kinderhandel

Jährlich werden schätzungsweise mehr als eine Million Kinder Opfer von Kinderhandel. Diese Art der modernen Sklaverei wollen wir abschaffen, indem wir...

Weiterlesen
Zwangsheirat wird auf allen Kontinenten praktiziert. © Plan International / Magnus Berggren
Zwangsheirat

Nach Angaben von UNICEF wurden 700 Millionen der heute lebenden Frauen weltweit vor ihrem 18. Geburtstag verheiratet. Jedes 9. Mädchen in...

Weiterlesen
Helfen Sie Kinder vor der Rekrutierung als Soldat zu schützen.
Kindersoldaten

Nach internationalen Schätzungen gibt es weltweit etwa 250.000 Mädchen und Jungen, die als Kindersoldaten in Bürgerkriegen und bewaffneten Konflikten...

Weiterlesen
Wir verringern Kinderarmut ein. © Plan / Elias Asmare
Kinderarmut

Viele Kinder müssen in Armut leben, da das Geld, das ihre Familien verdienen nicht zum Leben reicht. Wir von Plan International wollen dies ändern und...

Weiterlesen
Weibliche Beschneidung weltweit stoppen
Genitalverstümmelung

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit mehr als 200 Millionen Mädchen und Frauen beschnitten. Die meisten von ihnen leben in...

Weiterlesen

Unsere Arbeit zum Kinderschutz

Wir verhelfen Kinder zu ihren Rechten.
Kinderrechte

Die Kinderrechte der Vereinten Nationen stehen im Mittelpunkt der Arbeit von Plan International. Wir setzen uns weltweit für Kinder und ihre...

Weiterlesen
Die zehnjährige Rimu zeigt stolz ihre Geburtsurkunde.
Geburtenregistrierung

Weltweit werden nur etwa 7 von 10 Neugeborenen registriert. Das bedeutet, dass 230 Millionen Mädchen und Jungen unter fünf Jahren keine Geburtsurkunde...

Weiterlesen
Globale Kinderschutzrichtlinie
Kinderschutzrichtlinie

Die Internationale Kinderschutzrichtlinie von Plan International gilt für alle Mitarbeitenden, Partner, Paten und Besucher der Organisation. Sie gilt...

Weiterlesen

Kinderschutz per Gesetz verankern

Uns ist besonders wichtig, dass nationale und lokale Strategien zum Schutz von Kindern geschaffen und Gesetze beschlossen werden. Außerdem muss das benötigte Geld zur Verfügung gestellt werden, um diese Gesetze und Strategien umzusetzen. Die Regierungsstellen und Institutionen, wie Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen, Polizei oder Justiz müssen in der Lage sein, schnell und effektiv auf Fälle von Gewalt gegen Kinder zu reagieren und Präventivmaßnahmen umzusetzen. Statistisch belastbare Studien helfen uns, die Regierungen zu überzeugen, dass es höchste Zeit ist, notwendige Maßnahmen einzuleiten.

Ein zentraler Punkt unserer Arbeit ist, den Kindern und Jugendlichen zu zeigen, wie sie sich selbst und andere vor Gewalt schützen können. Wichtig ist, das Selbstbewusstsein der Mädchen und Jungen zu stärken, damit sie sich trauen, Hilfe anzufordern und Meldestellen zu informieren. Wir setzen uns auch mit Gewalt unter Kindern und Jugendlichen auseinander, wie Mobbing oder sexualisierte Gewalt, und fördern den Gemeinschaftssinn der Kinder, damit sie sich mit anderen zusammenschließen und gemeinsam für ein friedliches Miteinander einsetzen. 


Ja, ich möchte Kindern helfen!


Kinderschutz - unsere Projekte

Wir setzen uns in Burkina Faso für die Abschaffung von Kinderheirat ein
Projekt: Kinderheirat

Burkina Faso - In Burkina Faso heiraten über die Hälfte der Mädchen, bevor sie 18 Jahre alt sind – jedes zehnte Mädchen heiratet sogar vor seinem 15....

Weiterlesen
Mit diesem Projekt setzen wir uns für ein Ende der Kinderarbeit und der Gewalt gegen Kinder in Geita ein. @Plan International
Projekt: Kinder schützen

Tansania - In Geita arbeiten viele Kinder im Kleinbergbau in den Goldminen, um zum Einkommen ihrer Familien beizutragen. Die Arbeit dort ist extrem...

Weiterlesen
Mädchennetzwerke
Mädchennetzwerke Peru

Peru - In Peru setzen wir uns mit diesem Projekt für die Gleichberechtigung und politische Beteiligung von Mädchen und jungen Frauen ein. Denn...

Weiterlesen
Mädchennetzwerke
Mädchennetzwerke Guatemala

Guatemala - In Guatemala setzen wir uns mit diesem Projekt für die Gleichberechtigung und politische Beteiligung von Mädchen und jungen Frauen ein....

Weiterlesen
Gleichberechtigt die Zukunft gestalten
Gleichberechtigte Zukunft

Kambodscha - In Kambodscha lernen Mädchen schon früh, sich zurückzuhalten und nicht offen ihre Meinung zu sagen. Mit diesem Projekt wollen wir das...

Weiterlesen
Unser Projekt gute Bildung für Kinder
Gute Bildung für Kinder

Ruanda - In Ruanda schließt nur rund die Hälfte aller Kinder die Grundschule ab. In den Vorschulen liegt die Einschulungsrate sogar nur bei 18...

Weiterlesen
In Projektschulen werden Sportclubs gegründet, in denen 30 bis 40 Kinder regelmäßig trainieren und ihr Selbstbewusstsein stärken.
Sichere Schulen in Hanoi

Vietnam - In Hanoi in Vietnam erleben viele Kinder Gewalt – in der Familie, in der Schule oder auf dem Schulweg. Mädchen werden häufig diskriminiert....

Weiterlesen
Unser Projekt "Allin Mikuna" in Peru
Projekt: "Allin Mikuna"

Peru - In der Provinz Paucartambo sind viele Kinder von Mangelernährung und Blutarmut betroffen. Oft wissen die Eltern zu wenig über Gesundheit und...

Weiterlesen
Von unserer Arbeit in der Projektregion profitieren circa 80.000 Kinder und Jugendliche.
Projekt: Kinderhandel stoppen

Philippinen - In den Philippinen werden Mädchen und Jungen, die in Armut aufwachsen, oft von ihren Familien weggegeben oder fallen Menschenhändlern...

Weiterlesen
Kinder in Ecuador
Projekt: Kinder fördern

Ecuador - In Ecuador leiden 25 Prozent der Kinder unter fünf Jahren an chronischer Mangelernährung. Nur wenige besuchen Angebote zur frühkindlichen...

Weiterlesen
Besonders für Mädchen ist das Leben in den Großstädten gefährlich.
Projekt: Sichere Städte

Indien - In den drei Metropolen Delhi, Hanoi und Kampala hat Plan International das “Urban Programme - Sichere Städte für Mädchen und Frauen” ins...

Weiterlesen
Besonders für Mädchen ist das Leben in den Großstädten gefährlich.
Projekt: Sichere Städte

Vietnam - In den drei Metropolen Delhi, Hanoi und Kampala hat Plan International das “Urban Programme - Sichere Städte für Mädchen und Frauen” ins...

Weiterlesen

Unterstützen Sie unsere Arbeit

Patenschaft übernehmen

Mit der Übernahme einer Kinderpatenschaft geben Sie Ihrem Patenkind die Chance auf eine selbstbestimmte Kindheit und eine bessere Zukunft.

Projekte unterstützen

Unterstützen Sie mit einer Spende in unseren Sonderprojekt-Fonds wichtige Hilfsprojekte unseres Kinderhilfswerks.

Das könnte Sie auch interessieren:
Straßenkinder
Straßenkinder Weiterlesen
Wir möchten Kinderarbeit stoppen und das Recht auf Bildung durchsetzen.
Kinderarbeit Weiterlesen
Wir verhelfen Kinder zu ihren Rechten.
Kinderrechte Weiterlesen