Eine Gruppe Kinder und zwei Erwachsene stehen vor rudimentär gebauten Hütten im Flüchtlingscamp.
Amelia ist eine von vielen jungen Menschen, die ihre Dörfer verlassen mussten und nun als Geflüchtete in einem Lager leben. ©Lidia Langa/Plan International
09.10.2021 - von Sarah Koch

Die Waisen des Konflikts in Cabo Delgado

Der bewaffnete Konflikt in Cabo Delgado, Mosambik, hat dazu geführt, dass hunderttausende Kinder mit ihren Familien aus ihren Häusern fliehen mussten. Schätzungen zufolge wurde mehr als ein Drittel der Bevölkerung aus der Provinz vertrieben. Darunter sind zahlreiche Kinder, die von ihren Familien getrennt oder durch die eskalierende Gewalt zu Waisen wurden.


Interessant? Weitersagen: