Ein Testament schreiben

Persönliche Beratung

Mit einem Testament Werte weitergeben

Sie möchten selbst bestimmen, wer Ihr Erbe ist? Sie möchten Freunde oder eine gemeinnützige Organisation wie die Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich mit einem Vermächtnis bedenken? Wenn Sie Ihr Erbe nicht der gesetzlichen Erbfolge oder dem Staat überlassen möchten, ist ein Testament oder eine sonstige letzwillige Verfügung, mit der Sie Ihren letzten Willen bekunden, notwendig. Nur ein Testament gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Vermögen nach den eigenen Wünschen aufzuteilen.

Die eigene Verlassenschaft mit einem Testament zu regeln, ist eine Aufgabe, die manche Menschen mit dem Einwand "Das ist zu kompliziert!" auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Mit dem letzten Willen Kinder unterstützen

Sie möchten über das eigene Leben hinaus Gutes bewahren? Sie möchten mit dem letzten Willen Kindern in aller Welt Perspektiven geben und Kinderrechte stärken? Sie möchten die gemeinnützige Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich in Ihrem Testament bedenken?

Die gemeinnützige Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich ist für jede Zuwendung, mit der Sie unsere Projektarbeit fördern und Kindern eine Zukunft bieten, dankbar. Für viele Menschen ist es ein Herzenswunsch, eine gute Sache über das eigene Leben hinaus zu unterstützen. Mit einem Vermächtnis tragen Sie dauerhaft zum Erfolg der Plan-Stiftung bei und ermöglichen so Kindern in aller Welt langfristig Perspektiven. Ihr Name bleibt über Ihre Lebenszeit hinaus in der Plan-Stifterfamilie und in den Projektgebieten in dankbarer Erinnerung.

Wenn Sie die gemeinnützige Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich mit einer Testamentsspende bedenken möchten, können Sie dies formal mit einem Vermächtnis tun. Als gemeinnützig vererbtes Vermögen kommt Ihre Zuwendung der Projektarbeit ohne Abzug jeglicher Steuer zugute. Ihr Vermächtnis wirkt!

Vermächtnis oder Erbe

Ein Vermächtnis können Sie als Zustiftung oder als längerfristige Projektspende formulieren. Als Zustiftung fließt Ihre Testamentsspende in das Grundstockvermögen der gemeinnützigen Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich und schafft so dauerhaft Zukunft für Kinder und ihre Rechte. Eine längerfristige Projektspende ist für den Verbrauch vorgesehen und wird zweckgebunden formuliert. Mit dieser Form der Testamentsspende können Sie eine Region oder einen Themenschwerpunkt unterstützen. Ihr Vermächtnis kommt nach Eingang der Zuwendung einem Plan-Projekt zugute, das in Ihrem Sinne ist.

Mit Ihrer Unterstützung können wir auch in Zukunft Kinder und Kinderrechte in aller Welt stärken. Dafür bedanken wir uns herzlich bei Ihnen.

Sie haben Fragen zur Testamentgestaltung? Besprechen Sie Formulierungsfragen und andere Fragen vertrauensvoll mit uns sowie bei Bedarf mit unabhängigen RechtsanwältInnen. Ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt!

KONTAKT

Sie haben Fragen oder Anregungen? Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf den persönlichen Kontakt mit Ihnen. Gemeinsam können wir viel bewegen!

+43 (0) 1 581 08 00 34
+43 (0) 1 581 08 00 36
stiftung@plan-international.at

Häufige Fragen und Antworten

Das könnte Sie auch interessieren

Erbe übertragen

Übertragen Sie als Erbe Ihr Erbe auf einen Dritten wie die gemeinnützige Privatstiftung Hilfe mit Plan Österreich und ermöglichen Sie Chancen für Kinder.

Immobilie vererben

Geben Sie testamentarisch Ihr Wohnhaus oder eine andere Immobilie in gute Hände und bestimmen Sie die Nutzung für die Zukunft.