Zurück Ihr Geschenkekorb

Erste-Hilfe-Koffer für Gesundheitsteams in Uganda



Spendensumme: 79

Geschenk-Nr. GNO0442

Uganda - in diesem afrikanischen Land sterben viele Kinder an behandelbaren Krankheiten und auch die Müttersterblichkeit ist hoch. Rund 1,7 Millionen Menschen sind mit HIV infiziert. Es gibt nur eingeschränkten Zugang zu medizinischer Versorgung, da es in vielen Gemeinden an Gesundheitseinrichtungen, Medikamenten und qualifiziertem Personal mangelt.

Deswegen organisieren wir Schulungen zu integriertem Gesundheitsmanagement, HIV-/Aids-Beratung und Kindergesundheit für 572 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Mit diesem Geschenk unterstützen Sie die Gesundheitsteams, die von uns geschult wurden, mit Medikamenten und Testausrüstungen für Malaria, Lungenentzündung und Durchfallerkrankungen. So können Sie einen Teil dazu beitragen, dass Kinder in ländlichen Gemeinden Zugang zu benötigter medizinischer Behandlung bekommen.

Wichtig
Wir bitten Sie zu beachten, dass die Geschenke aus „Sinnvoll schenken“ nicht direkt an Ihr Patenkind und dessen Familie geschickt werden können.

Steuerlich absetzbar
Der Spender kann den Betrag steuerlich absetzen (der Beschenkte jedoch nicht).

Erste Hilfe Koffer
In Uganda sterben viele Kinder an behandelbaren Krankheiten, wie Durchfall oder Lungenentzündung. Deshalb unterstützen wir Gesundheitszentren in zwei Distrikten im Osten Ugandas, u.a. mit Erste-Hilfe-Koffern. © Plan International / Anne Ackermann
Neu



Weitere Geschenkideen für Sie

Gesundheitshelferinnen- und helfer mit dem Fahrrad
Fahrrad für Gesundheitshelfer Jetzt schenken
Malariatests für Uganda
Malariatests für Gesundheitspersonal in Uganda Jetzt schenken
Mithilfe von Maama-Kits sorgen wir für einen gesunden Start ins Leben
Maama-Kits für werdende Mütter in Uganda Jetzt schenken
Wir verteilen Ziegen an Jugendliche im Sudan
Ziegen für Familien im Sudan Jetzt schenken
Interessant? Weitersagen:
Sie haben Fragen?

Unser Team der Spenderbetreuung beantwortet Ihnen gerne all Ihre Fragen rund um „Sinnvoll schenken“!