Zurück Ihr Geschenkekorb

Handys zur Geburtenregistrierung in Pakistan


Spendensumme: 150

Geschenk-Nr. GNO0397

Pakistan - Eine Geburtenregistrierung verhilft Kindern zu ihren Rechten. Handys unterstützen bei der digitalen Registrierung und erleichtern das Verfahren.

Jedes Kind hat von Geburt an das Recht auf eine Geburtsurkunde. In Pakistan ist jedoch nur rund ein Drittel der Kinder unter fünf Jahren in ein Geburtenregister eingetragen. Eine Geburtsurkunde hilft den Kindern, ihre grundlegenden Rechte einzufordern und sich vor Frühverheiratung, Kinderarbeit, sexueller Ausbeutung oder Menschenhandel schützen können.

Mit diesem Geschenk unterstützen Sie die digitale Geburtenregistrierung. Gesundheitshelfende erhalten Handys mit einer entsprechenden Applikation, in die sie zur Registrierung erforderliche Angaben eintragen und an das Statistikamt übertragen. Daraufhin erhalten die Eltern per SMS eine Geburts-ID-Nummer. Die originale Geburtsurkunde wird ihnen zugeschickt oder in einer Registrierungsstelle hinterlegt.

Erfahren Sie mehr über unser Projekt digitale Geburtenregistrierung in der Projektbeschreibung.

Wichtig
Wir bitten Sie zu beachten, dass die Geschenke aus „Sinnvoll schenken“ nicht direkt an Ihr Patenkind und dessen Familie geschickt werden können.

Steuerlich absetzbar
Der Spender kann den Betrag steuerlich absetzen (der Beschenkte jedoch nicht).

Gesundheitshelfende erhalten Handys zur digitalen Geburtenregistrierung. Bild stammt aus einem anderen Projekt in Sri Lanka.


Weitere Geschenkideen für Sie:

Handbücher zur Geburtenregistrierung in Pakistan Jetzt schenken
Mit diesem Projekt werden Familien in den Gemeinden Zou und Collines in Benin unterstützt.
Ziegen für Familien in Benin Jetzt schenken
Sinnvoll schenken Lateinamerika Ecuador Frühkindliche Förderung
Spielzeug zur frühkindlichen Förderung Jetzt schenken
Eselbibliotheken für Äthiopien
Eselbibliotheken für Äthiopien Jetzt schenken
Interessant? Weitersagen:
Sie haben Fragen?

Unser Team der Spenderbetreuung beantwortet Ihnen gerne all Ihre Fragen rund um „Sinnvoll schenken“!