Zwei ausgestreckte Hände, auf denen ein paar Erdnüsse liegen

Wo herrscht der größte Hunger?

Weltweit sind Millionen Kinder und ihre Familien von einer ausreichenden Versorgung mit Nahrungsmitteln abgeschnitten.

Fehl-, Mangel- und Unterernährung sind verbreitet, die Welt befindet sich inmitten einer verheerenden Nahrungsmittelkrise. Vor allem in Afrika sowie Lateinamerika und Asien tragen Konflikte, die Folgen des fortschreitenden Klimawandels und der Corona-Pandemie zu einer dramatischen Eskalation der Ernährungsunsicherheit bei. Und mit dem bewaffneten Konflikt in der Ukraine ist mit einem rapiden Anstieg der Lebensmittel- und Treibstoffpreise zu rechnen – Faktoren, die die weltweite Hungersituation nur noch verschlimmern.

Die globalen Brennpunkte, Fallbeispiele, Kurzfilme und Hintergründe haben wir hier für Sie zusammengestellt – und es kommen regelmäßig neue Berichte hinzu.

 

#Grundbildung
Das Mädchen Najma ist 11 und lebt in Somalia

Hunger am Horn von Afrika

Die verheerende Hungerkrise in Somalia führt dazu, dass Mädchen immer häufiger die Schule abbrechen.

Zum Artikel
#Kinder in Krisen
Mädchen und Junge in Niger lachen

Das „Wunderrezept“ von Dosso

Heute ist „Tag des afrikanischen Kindes“. Eine der größten Bedrohungen für ihre Entwicklung ist die Unterernährung. Unter anderem in Niger hilft Plan…

Zum Artikel
#Hunger
Keya sitzt an einem Tisch und lernt.

Hunger in Bangladesch bedroht die Zukunft Tausender Mädchen

In Bangladesch führt die Hungerkrise dazu, dass Tausende Mädchen die Schule abbrechen müssen oder früh verheiratet werden. Zwei junge Frauen…

Zum Artikel
#Mangelernährung
Der Arm eines Kleinkindes, um den ein Maßband gelegt ist

Millionen Kleinkinder akut von Hunger bedroht

Am Horn von Afrika sind fast 5,7 Millionen Kinder von akuter Unterernährung bedroht. Auch Safina aus Kenia kämpft um das Leben ihrer Tochter. Eine…

Zum Artikel
#Mali
Aissata (22) hat im Garten gearbeitet

Ernährungssicherheit im Wüstenstaat

Bewaffnete Konflikte, Armut und die Folgen des Klimawandels stellen die Bevölkerung im westafrikanischen Mali vor bedrohliche Versorgungslücken.

Zum Artikel
#Hunger
Eine junge Frau sitzt draußen vor einem Topf auf einer Feuerstelle und rührt mit einem Holzlöffel darin.

Eine Tasse Tee gegen den Hunger

Die mosambikanische Provinz Cabo Delgado ist reich an Bodenschätzen – und zählt dennoch zu den ärmsten des Landes. Bewaffnete Konflikte zwingen…

Zum Artikel
#Ernährung
Eine Frau in Guatemala macht Feuer und kocht Essen

Hunger hat diverse Hintergründe

Guatemala ist einer der hungrigsten Orte der Welt. Das hat verschiedene Ursachen – und insbesondere für Mädchen und Frauen negative Folgen.

Zum Artikel
#Hunger
Samira (14) aus Sambia

Schule schwänzen, um zu essen

In Sambia schwänzen viele Mädchen die Schule, um zu arbeiten und sich und ihre Familien zu ernähren. Samira (14) versucht, beides zu vereinen.

Zum Artikel
#Ernährung
adeng-in-suedsudan

Wenn Hunger zur Kinderehe führt

Jahrzehntelange Konflikte und Zerstörung haben in Südsudan eine humanitäre Notlage ausgelöst. Kinderrechtsverletzungen begünstigen die verheerende…

Zum Artikel
#Mangelernährung
Wie hier in Niger sind durch den Klimawandel Felder und Ernten verdorrt

Die hungrigsten Plätze der Erde

Die globale Ernährungskrise verstärkt sich, weil Versorgungsketten zusammenbrechen und die Preise so schnell wie seit Jahrzehnten nicht mehr steigen.…

Zum Artikel
#Libanon
Amana sitzt mit ihrer Tochter auf dem Schoß in der Küche.

Hunger im Libanon: „Wir leben nicht mehr, wir sind mit Überleben beschäftigt“

Die anhaltende schwere Wirtschaftskrise im Libanon hat dazu geführt, dass sich immer mehr Familien nicht einmal mehr Essen leisten können.

Zum Artikel
#Hunger
Alle Kinder bekommen ihr Essen

Hoffnung für die Schulkinder von Ganze

Mangelhafte Ernährung hat oft auch verheerende Folgen für die Bildung von Kindern, etwa im dürregeplagten Kenia.

Zum Artikel
#Kinder in Krisen
Der Tana Fluss in Tana-River-County in Kenia

„Wie weit würden Sie für Wasser laufen?“

Die zwölfjährige Nasra und ihre Freundinnen stehen jeden Morgen um 4 Uhr auf – und begeben sich zu Fuß auf einen zwölf Kilometer langen Weg zum…

Zum Artikel
#Klimawandel
Die Größe eines Jungen wird an einer Wand gemessen.

Klimakrise wird zur Gesundheitskrise

In Guatemala kämpfen Bewohner:innen mit den Auswirkungen des Klimawandels. Die Verwüstungen durch Extremwetter haben das Land in eine Ernährungs- und…

Zum Artikel
#Hunger
Auf einem Markt stehen große Gefäße voller Körner.

Ukraine-Konflikt: Katastrophale Auswirkungen auf den Welthunger

Die Ukraine und Russland gehören zu den größten Weizenexporteuren der Welt. Für die Menschen in den Abnehmerländern – viele davon aus dem Globalen…

Zum Artikel
#Kenia
Einer von Rehemas Brüdern lacht

Dürre im Urlaubsparadies

Drei Regenzeiten fielen am Horn von Afrika aus. Ernten und Viehbestand sind dezimiert, viele Familien greifen – nur wenige Kilometer von beliebten…

Zum Artikel
#Hunger
Ein Mädchen steht hinter trockenen Ästen

„Ich esse als letzte – wenn überhaupt“

Eine seit fast 40 Jahren nicht mehr dagewesene Dürre zwingt Familien in Ostafrika zu verzweifelten Maßnahmen – vor allem in Somalia.

Zum Artikel
#Hunger
Eine junge Mutter hält ihr Kleinkind auf dem Arm

Hunger bedroht Schwangere und Kinder

Kein Regen, keine Ernte, kein Essen: In Äthiopien verschärft die extreme Dürreperiode zunehmend die humanitäre Lage. Nun kommen bewaffnete Konflikte…

Zum Artikel
#Niger
Haoua mit einer Spitzhacke auf der Schulter.

Traditionelle Anbaumethoden für mehr Ernährungssicherheit in Niger

In Niger sorgen Dürreperioden und abgenutzter Wüstenboden für Nahrungsmittelkrisen und ein hohes Risiko der Unterernährung bei den Einwohner:innen.…

Zum Artikel

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Engagieren Sie sich mit uns für eine gerechte Welt! Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter

Widerruf jederzeit möglich. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung sowie unsere Kinderschutzrichtlinie

Newsletter