Ulrich Wickert möchte mit seiner Patenschaft und Stiftung dazu beitragen, dass die Kinderrechte endlich weltweit Wirklichkeit werden. ©M. Paul Schirmweg
Ulrich Wickert möchte mit seiner Patenschaft und Stiftung dazu beitragen, dass die Kinderrechte endlich weltweit Wirklichkeit werden. ©M. Paul Schirmweg

Ulrich Wickert

Ulrich Wickert hat viel von der Welt gesehen. Er ist in Tokio geboren, war Korrespondent in Paris, Washington und New York, Moderator der „Tagesthemen“. Er weiß, dass Kinderrechte in vielen Regionen der Welt alles andere als selbstverständlich sind und unterstützt seit 1995 als Pate Selbsthilfe-Projekte von Plan International.

Interessant? Weitersagen: