Zurück zur ÜbersichtIhr Geschenkekorb

Einschulung unterstützen in Kambodscha



Spendensumme: 125

Geschenk-Nr. GNO0525

Die ersten Lebensjahre haben einen entscheidenden Einfluss auf die körperliche und geistige Entwicklung eines Kindes. In Kambodscha besuchen jedoch nur 15 Prozent der Kinder eine Vorschule oder einen Kindergarten. Oft wissen die Eltern nicht, wie wichtig eine frühe Förderung ist. Das möchten wir ändern indem wir mehr als 1.000 Kindern frühkindliche Betreuung und Förderung ermöglichen.

Hierfür bauen wir 25 Vorschulen und statten sie mit Sanitäranlagen, Spielplätzen und Wasserversorgung aus. Erzieher:innen bilden wir in Pädagogik und kindgerechten Lehrmethoden fort.

Mit diesem Geschenk Sie unterstützen Kinder in Kambodscha, damit sie eine frühkindliche Betreuung und Förderung erhalten.

Wichtig
Wir bitten Sie zu beachten, dass die Geschenke aus „Sinnvoll schenken“ nicht direkt an Ihr Patenkind und dessen Familie geschickt werden können.

Steuerlich absetzbar
Der:die Spender:in kann den Betrag steuerlich absetzen (der:die Beschenkte jedoch nicht).

Einschulung fördern
In den ländlichen Projektregionen Stung Treng und Ratanakiri wollen wir mehr als 1.000 Kindern frühkindliche Betreuung und Förderung ermöglichen. © Plan International
Neu


Weitere Geschenkideen für Sie

KambodschaVorschullehrer:innen

In Kambodscha besuchen nur 15 Prozent der Kinder zwischen drei und fünf Jahren eine Vorschule oder einen Kindergarten. Dabei haben die ersten Lebensjahre einen entscheidenen Einfluss auf die körperliche und geistige Entwicklung eines Kindes. Oftmals ist den Eltern nicht klar, wie wichtig der Besuch in der Vorschule oder im Kindergarten ist. Wir gehen dagegen an und bauen 25 Vorschulen in der Projektregion Stung Treng und Ratanakiri. Die Vorschulen statten wir mit Sanitäranlagen, Spielplätzen und Wasserversorgung aus. Zudem schulen wir junge Frauen und Männer in Pädagogik und kindgerechten Lernmethoden. Auch Eltern ermutigen wir, ihre Kinder in die Vorschule zu schicken. Mit diesem Geschenk unterstützen Sie die frühkindliche Betreuung und Förderung für Kinder bis sechs Jahre in Kambodscha.

SambiaHühner für eine Hühnerzucht

In Sambia hat der Klimawandel verheerende Auswirkungen und bedroht die Lebensgrundlagen der Bevölkerung. Mehr als 60 Prozent der Menschen leben in ländlichen Gebieten und arbeiten, meist zur Selbstversorgung, in der Landwirtschaft. In den vergangenen Jahren haben ausbleibende Ernten und geringe Erträge viele Familien in Armut gestürzt. Um dagegen zu wirken, bilden wir junge Frauen und Männer in landwirtschaftlichen Berufen aus, die auch in Zeiten des Klimawandels ein gutes Einkommen erbringen, wie die nachhaltige Landwirtschaft und Geflügelzucht. Die angehenden Geflügelzüchter:innen erhalten Hühner, Futter, Futterspender sowie Materialien für den Bau von Hühnerställen. Außerdem werden die Frauen und Männer in der Aufzucht und Pflege der Tiere geschult. Mit diesem Geschenk unterstützen Sie die Ausbildung und Ausstattung junger Frauen und Männer für eine berufliche Perspektive in der Hühnerzucht.

SambiaImkerei für Sambia

In Sambia hat der Klimawandel verheerende Auswirkungen und bedroht die Lebensgrundlagen der Bevölkerung. Mehr als 60 Prozent der Menschen leben in ländlichen Gebieten und arbeiten, meist zur Selbstversorgung, in der Landwirtschaft. In den vergangenen Jahren haben ausbleibende Ernten und geringe Erträge viele Familien in Armut gestürzt. Um dagegen zu wirken, bilden wir junge Frauen und Männer in landwirtschaftlichen Berufen aus, die auch in Zeiten des Klimawandels ein gutes Einkommen erbringen. Hierzu zählt neben der nachhaltigen Landwirtschaft und Geflügelzucht und auch die Imkerei. In ihrer Ausbildung werden die angehenden Imker:innen in der Bienenzucht und im Umgang mit den Bienenvölkern geschult. Außerdem lernen sie, wie sie Honig und Wachs herstellen und die fertigen Produkte vermarkten. Mit diesem Geschenk unterstützen Sie die Ausbildung und Ausstattung junger Frauen und Männer für eine berufliche Perspektive in der Imkerei.

Interessant? Weitersagen:
Sie haben Fragen?

Unser Team der Spenderbetreuung beantwortet Ihnen gerne all Ihre Fragen rund um „Sinnvoll schenken“!