Sie haben Fragen?

Unser Team der Spenderbetreuung beantwortet gerne Ihre Fragen rund um unsere Spendenprojekte:

Bildung ermöglicht es Mädchen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
Bildung ermöglicht es Mädchen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. © Finbarr O’Reilly. Bild stammt aus einem ähnlichen Plan-Projekt in Burkina Faso.

Projekt: Schulbildung für Mädchen in Burkina Faso

In Burkina Faso wird vor allem Mädchen und Frauen der Zugang zu Bildung verwehrt, in den Schulen gibt es fast nur männliche Lehrkräfte. Um der so entstehenden Benachteiligung von Mädchen zu begegnen, bilden wir von Plan International junge Frauen zu Grundschullehrerinnen aus. 588 Mädchen und junge Frauen aus den Programmgebieten Bam, Kourittenga, Namentenga, Sanmatenga und South West erhalten ein Stipendium für eine Lehrerinnenausbildung. Die weiblichen Lehrkräfte dienen den Mädchen als Vorbilder, die zeigen, dass Bildung Frauen zu einem selbstbestimmten Leben verhilft.

Stipendien für angehende Lehrerinnen

Mithilfe unseres Stipendienprogramms ermöglichen wir jungen Frauen aus armen Familien, die sonst kaum eine Möglichkeit hätten, Lehrerin an einer Grundschule zu werden. Dabei kooperieren wir mit sieben Bildungseinrichtungen in unserem Projektgebiet. Wir übernehmen die Schulgebühren und einen Teil der Lebenshaltungskosten der Frauen. Den Stipendiatinnen stehen Mentorinnen zur Seite, die sie bei Fragen rund um das Studium und zu ihrer persönlichen Entwicklung beraten.

Kinderfreundlicher Unterricht

Damit die angehenden Lehrerinnen den Unterricht kindgerecht gestalten, integrieren wir moderne Inhalte in ihren Ausbildungsplan. Dazu zählen Themen wie etwa Kinderrechte, Gleichberechtigung und Gewaltfreiheit. Der kinderfreundliche Unterricht trägt dazu bei, dass Mädchen und Jungen gleichberechtigt lernen können und die Schule mit höherer Wahrscheinlichkeit erfolgreich abschließen.

Bewusstseinsbildung in den Gemeinden

Da viele Eltern in Burkina Faso denken, dass Bildung für Mädchen überflüssig sei, sensibilisieren wir die Bevölkerung bei Gemeindefesten und Diskussionsrunden für die Bedeutung von Bildung. Wir von Plan International fördern die Gründung von Absolventinnen-Netzwerken, in denen sich die jungen Lehrerinnen über ihre Erfahrungen austauschen und das Bewusstsein für gute Schulbildung verbreiten können. Auf diese Weise wollen wir dazu beitragen, die Bildungschancen für Mädchen nachhaltig zu verbessern.

Weitere Informationen zum Projekt „Schulbildung für Mädchen in Burkina Faso“ finden Sie im 6. Zwischenbericht.

Für dieses Projekt wurden die Mittel bereits vollständig eingeworben. Möchten Sie ein anderes Plan-Projekt unterstützen? Mit Ihrer Spende können Sie dazu beitragen, dass dringend benötigte Projekte flexibel realisiert werden.

Ihre Hilfe kommt an!
  • Projektausgaben (81,8%)
  • Werbeausgaben und
    Öffentlichkeitsarbeit (12,8%)
  • Verwaltungsausgaben (5,4%)
  • DZI Spendensiegel
  • TÜV NORD
  • Beste Website des Jahres 2016 in der Kategorie Wohltätigkeitsorganisationen
  • Transparenzpreis von PricewaterhouseCoopers 2012

Um die Verwaltungskosten möglichst niedrig zu halten, gehört das Plan-Büro in Österreich zu Plan International Deutschland e.V.. Ihre Spende ist natürlich auch in Österreich steuerlich absetzbar!

Interessant? Weitersagen: