Sauberes Trinkwasser ist ein wertvolles Gut in der äthiopischen Region Amhara.
Sauberes Trinkwasser ist ein wertvolles Gut in der äthiopischen Region Amhara. © Plan

Projekt: Wasser für Äthiopien

Wasser ist ein starker Entwicklungsfaktor für die äthiopische Region Amhara und die dort lebenden Kinder. Mit einem Projekt arbeiten wir von Plan International in der Region daran, eine Versorgung mit sauberem Trinkwasser zu gewährleisten und die Hygienesituation nachhaltig zu verbessern. Dazu fördern wir Infrastrukturmaßnahmen und führen Trainings und Schulungen für die Projektbeteiligten durch. Mit diesem Projekt erreichen wir rund 20.000 Menschen.

Kürzere Wege und verbesserter Wasserhaushalt

Da sich in Äthiopien traditionell Mädchen und Frauen um die Wasserbeschaffung kümmern, bedeuten kürzere Wege effektiv: Mädchen haben Zeit, am Schulunterricht teilzunehmen und Frauen können zum Beispiel einem Beruf nachgehen. Deshalb legen wir neue Wasserentnahmestellen an und richten ein Leitungssystem ein. Zugleich verbessern wir die Hygienesituation der dort lebenden Menschen, indem wir Latrinen in Häusern und Schulen schaffen. Separate Viehtränken schützen die Entnahmestellen zudem vor Verunreinigung.

Das vernetzte Miteinander

Mit Sensibilisierungskampagnen informieren wir die Gemeinden über die Zusammenhänge von Hygiene, sauberem Wasser und Krankheitsübertragungen. Gemeindemitglieder lernen zudem, zukünftige Hygieneprogramme selbst zu organisieren und umzusetzen. Zusätzlich bilden wir Gemeindemitglieder, zur Hälfte Frauen, zu Pumpenwärterinnen und -wärtern aus und sichern so die Wasserversorgung für die Zukunft. Das ist Hilfe zu nachhaltiger Selbsthilfe.

Weitere Informationen zum Projekt „Wasser für Äthiopien“ finden Sie in unserem 4. Zwischenbericht.

Neu

Für dieses Projekt wurden die Mittel bereits vollständig eingeworben. Möchten Sie ein anderes Plan-Projekt unterstützen? Mit Ihrer Spende können Sie dazu beitragen, dass dringend benötigte Projekte flexibel realisiert werden.

Neu

Ihre Hilfe kommt an!
  • Projektausgaben (81,8%)
  • Werbeausgaben und
    Öffentlichkeitsarbeit (12,8%)
  • Verwaltungsausgaben (5,4%)
  • DZI Spendensiegel
  • TÜV NORD
  • Beste Website des Jahres 2016 in der Kategorie Wohltätigkeitsorganisationen
  • Transparenzpreis von PricewaterhouseCoopers 2012

Um die Verwaltungskosten möglichst niedrig zu halten, gehört das Plan-Büro in Österreich zu Plan International Deutschland e.V.. Ihre Spende ist natürlich auch in Österreich steuerlich absetzbar!

Weitere abgeschlossene Projekte
Interessant? Weitersagen: