Was macht eine Hilfsorganisation?

Was macht eine Hilfsorganisation?

Humanitäre Hilfsorganisationen unterstützen Menschen in Krisen und Katastrophen durch Nothilfe sowie durch nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit überall auf der Welt. Auch Plan International arbeitet in diesen Bereichen und setzt sich dabei weltweit für den Schutz, die Bildung und die Gesundheit von Kindern ein.

Neben vielen internationalen Regierungsorganisationen, wie zum Beispiel der UNO und der Weltbank, arbeiten auch zahlreiche Nichtregierungsorganisationen (Engl. Non-Governmental Organization, NGO) in der Entwicklungszusammenarbeit. Bei einigen handelt es sich um kirchliche Hilfswerke, andere sind an keine Konfession gebunden.

Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation. In Afrika, Asien und Lateinamerika setzt sich das Kinderhilfswerk vor allem für die Rechte von Kindern und insbesondere von Mädchen ein, die in vielen Ländern noch immer benachteiligt sind.

Projekte und Programme

Hilfsorganisationen sind weltweit mit unterschiedlichen Projekten im Einsatz. Der Rahmen reicht von der Verbesserung der Wasserversorgung und Hygiene über Bildungs- und Ernährungsprogramme bis hin zu Not- und Flüchtlingshilfe.

Die Maßnahmen orientieren sich hierbei an dem Prinzip Hilfe zur Selbsthilfe. So tragen die Organisationen dazu bei, dass sich Gemeinden selbstständig und eigenverantwortlich entwickeln. Während der Arbeit in den verschiedenen Gebieten ist es wichtig, dass die Organisationen den Kontakt zu lokalen Regierungen und auch zu Gemeindemitgliedern halten.

Für Plan International sind die Länder hierbei Partner auf Augenhöhe. Die Maßnahmen der Projekte werden gemeinsam geplant und umgesetzt. Im Mittelpunkt der Arbeit von Plan stehen die Bedürfnisse der Kinder, die in den Programmgebieten leben. Das Kinderhilfswerk setzt bei seiner Arbeit auf mehrere Schwerpunkte, mit denen das Leben von benachteiligten Kindern grundlegend und nachhaltig verändert wird.

 

Schwerpunkte von Plan International

  • Schulbildung und Ausbildung
  • Verhinderung von Mangelernährung
  • Wasser, Sanitär und Hygiene
  • Armut bekämpfen und Einkommen schaffen
  • Kinderschutz und politische Teilhabe von Jugendlichen
  • Gleichberechtigung und Stärkung der Rechte von Mädchen und Frauen
  • Umwelt- und Klimaschutz

Damit Sie einen besseren Eindruck von den verschiedenen Projekten bekommen, stellt Plan auf der Website beispielhafte Projektkosten vor. So können Sie besser einschätzen, was Ihre Spende bewirkt.
Schauen Sie durch die Projektseiten von Plan und erfahren Sie, wie die Organisation in den Ländern arbeitet und die Bevölkerung unterstützt. Zu jedem Projekt werden Zwischenberichte veröffentlicht. Dort können Sie nachlesen, welche Aktivitäten bereits umgesetzt wurden und welche für die Zukunft geplant sind.

Kontrolle und Transparenz

Unabhängige Qualitätskontrollen begleiten jedes Hilfsprojekt.
Am Anfang findet bei Plan International eine Grunddatenerhebung statt. Dort wird die aktuelle Situation in den Projektregionen analysiert. Zum Schluss folgt eine ausführliche Evaluierung. Dieser Kontrollablauf ist von großer Bedeutung. Denn so wird deutlich, welche Maßnahmen erfolgreich umgesetzt wurden. So kann die Organisation effektiv Hilfe leisten und ihre Arbeit kontinuierlich verbessern. Mithilfe dieser Überprüfungen bekommen auch Sie einen klaren Einblick in die Arbeit von Plan.

Anerkannte Hilfsorganisationen tragen das Spenden-Siegel vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI). Sie arbeiten effizient und nachhaltig und verpflichten sich zu einer wahren und sachlichen Darstellung ihrer Arbeit. Ihre wichtigsten Merkmale: Transparenz und bestätigte Glaubwürdigkeit.

Es geht vor allem darum, die Verwendung der Spenden transparent und nachvollziehbar anzugeben. Die Ausgaben für Werbung und Verwaltung dürfen nicht mehr als 30 Prozent der gesamten Ausgaben betragen. Die Werbung selbst muss verständlich und wahrheitsgemäß sein.

Bei Plan International Deutschland liegen die Ausgaben für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit bei 13,7 Prozent. Die Verwaltungsausgaben liegen bei 4,7 Prozent. Dabei arbeitet Plan transparent, wirtschaftet sparsam, informiert sachlich und wahrhaftig und hat wirksame Kontroll- sowie Aufsichtsstrukturen. Im Jahresbericht können Sie nachlesen, wie viel Geld die Organisation im vergangenen Finanzjahr eingenommen hat und wofür die Spendengelder ausgegeben wurden.

Wie kann ich mich engagieren?

Hilfsorganisationen bieten Ihnen viele Möglichkeiten, sich zu engagieren. Ergreifen Sie die Initiative und unterstützen Sie die Arbeit von Hilfsorganisationen in vielen Teilen der Welt!

Sie können bei Plan International Patin oder Pate eines Kindes werden oder in Aktionsgruppen mithelfen. Dort klären Sie gemeinsam mit anderen über die Arbeit von Plan in Afrika, Asien und Lateinamerika auf und setzen sich für die Rechte von benachteiligten Kindern und Familien ein.

Hier finden Sie alle Kontaktdaten und erfahren, wo und wann sich die Aktionsgruppen regelmäßig treffen. Schauen Sie gerne bei einem Treffen vorbei und lernen Sie die engagierten Patinnen und Paten in Ihrer Nähe kennen.

Sie haben noch viele weitere Möglichkeiten, unsere Arbeit durch Ihre Spende zu unterstützen:


Sie möchten Patin oder Pate eines Kindes werden? Das Team von Plan in der Patenbetreuung beantwortet Ihnen gern all Ihre Fragen rund um die Patenschaft und die Entwicklungsprogramme vor Ort.

Interessant? Weitersagen: