Kinder in Bangladesch schauen einen Film
Gemeinsam vorm Fernseher © Plan International / Asad Rassel
03.12.2019 - von Plan Redaktion

Wussten Sie schon ...?

… wie das "Hollywood" von Bangladesch genannt wird?

Die Filmindustrie Bangladeschs wird "Dhallywood" genannt - ein zusammengesetztes Wort aus "Dhaka" und "Hollywood". Dort werden pro Jahr etwa 60 Filme produziert. Der erste Film war ein Kurz-Stummfilm aus dem Jahr 1928.


Interessant? Weitersagen: