Die 27-jährige hofft, dass Social Media in der Zukunft ein Safe Space für Mädchen und junge Frauen wird. ©Charlotte Weise
Die 27-jährige hofft, dass Social Media in der Zukunft ein Safe Space für Mädchen und junge Frauen wird. ©Charlotte Weise
05.10.2020 - von Pia Arndt

Charlotte Weise: "Ihr könnt etwas gegen Online-Gewalt tun, ihr seid damit nicht allein!"

Influencerin Charlotte Weise berichtet auf ihrem Instagram-Account über Nachhaltigkeit, spricht offen über gesellschaftlich geprägte Tabuthemen und sprüht nur so vor Optimismus. Dafür bekommt sie nicht nur positives Feedback, sondern ist auch immer wieder mit sogenannten "Trollen" und "Hatern" konfrontiert. Die 27-jährige berichtet über ihre eigenen Erfahrungen mit digitaler Belästigung und was man dagegen tun kann.


Interessant? Weitersagen: