Plan-Mitarbeiterinnen überreichten dem Team ein 11-Meter langes Banner auf dem Fans Saison-Wünsche verewigt hatten.
Plan-Mitarbeiterinnen überreichten dem Team ein 11-Meter langes Banner auf dem Fans Saison-Wünsche verewigt hatten. © Plan International
21.12.2017

11 Meter Motivation für Plan-Partner SG Flensburg-Handewitt

Im Rahmen des Charity-Spieltages der VELUX EHF Champions League, der unter dem Motto „My dream is….“ stand, hat der Club 100 und die SG Flensburg-Handewitt als langjähriger Partner von Plan International, ein ganz besonders exklusives Paket für Fans auf United Charity versteigert. Der Meistbietende konnte sich einen Traum erfüllen und mit seiner Begleitung auf der Weihnachtsfeier der SG Flensburg-Handewitt zu Gast sein und als Erinnerung einen signierten Club 100-Banner von Rückraum-Spieler Rasmus Lauge mit nach Hause nehmen.

Der Erlös der Versteigerung fließt in das Projekt „Kinderschutz durch Sport“ in Tansania. Durch verschiedene Sportaktivitäten bauen Kinder und Jugendliche Selbstbewusstsein auf und lernen, sich aktiv für Gleichberechtigung sowie gegen Gewalt und Diskriminierung einzusetzen.

Eine Überraschung gab es auf der Weihnachtsfeier auch für die Mannschaft der SG Flensburg-Handewitt. Plan-Mitarbeiterinnen überreichten dem gesamten Team im Namen der SG-Fans ein 11-Meter langes Banner, auf dem die Fans während der vergangenen Heimspiele am Plan-Stand ihre Saison-Wünsche für den Handball-Verein verewigt hatten. Dieses Geschenk wird nun seinen Platz in der Trainingshalle der Mannschaft finden.


Interessant? Weitersagen: