Belantis

Freizeitpark BELANTIS spendet für Plans Nepal-Nothilfe

Der Freizeitpark BELANTIS, vor den Toren Leipzigs gelegen, ist eine Erlebniswelt für die ganze Familie. Mehr als 60 Attraktionen und Shows inmitten einer liebevoll gestalteten Landschaft warten auf die großen und kleinen Gäste. Für Bauchkribbeln sorgen die spektakuläre Mega-Achterbahn HURACAN, Wildwasserfahrt und Schiffschaukel, während man in den Indianer-Kanus, auf einer Bootsfahrt oder auf dem Waldlehrpfad die Seele baumeln lassen kann.

Anlässlich des Internationalen Kindertages öffnet der Freizeitpark am 01. Juni von 14:00 – 19:00 Uhr seine Tore zugunsten der Erdbebenopfer in Nepal. Sämtliche Einnahmen (abzüglich der Umsatzsteuer) aus dem Verkauf der Spendentickets zum Sonderpreis von 10,00 € spendet BELANTIS an die Nothilfe von Plan International. „Kinder liegen BELANTIS schon immer besonders am Herzen. Wir wollen unbedingt einen Beitrag leisten, das unfassbare Leid nach der Naturkatastrophe in Nepal ein wenig zu lindern. Ich hoffe, dass uns viele Menschen dabei unterstützen“, erklärt BELANTIS-Geschäftsführer Erwin Linnenbach.

Von den Erdbeben in Nepal am 25. April und 12. Mai sind rund 8 Mio. Menschen betroffen, vor allem in den Plan-Programmgebieten Makwanpur und Sindhuli. Die Situation der Kinder und ihrer Familien in den verwüsteten Regionen ist gerade nach dem Nachbeben immer noch kritisch. Mehr als 500.000 Häuser wurden zerstört und 269.000 zum Teil schwer beschädigt. Mehr als 8.600 Menschen fielen den Erdbeben zum Opfer.

Spendentickets gibt es im Online Ticketshop oder an den Ticketkassen vor Ort.

Weitere Informationen zum Engagement von Belantis finden Sie hier.

Interessant? Weitersagen: