Junge Mitglieder der Aktionsgruppe Wien
Junge Mitglieder der Aktionsgruppe Wien

Mach auch du mit!

Gemeinsam engagieren - rufen Sie Aktionen ins Leben, um unsere Arbeit bekannter zu machen. Je mehr mitmachen, desto größere und unterschiedlichere Aktionen und Veranstaltungen können durchgeführt werden.

Aktionsgruppen

In unseren Aktionsgruppen schließen sich Patinnen und Paten sowie deren Freunde zusammen, um über ihre Patenschaft hinaus aktiv zu sein. Engagieren auch Sie sich in einer unserer Aktionsgruppen und erfahren Sie viel über Ihre eigene Patenschaft sowie über unsere Projekte und den unterschiedlichen Kulturen in unseren Programmländern. Gemeinsam rufen Sie Aktionen ins Leben, um unsere Arbeit bekannter zu machen. Je mehr mitmachen, desto größere und unterschiedlichere Aktionen und Veranstaltungen können durchgeführt werden. Aber natürlich können Sie auch als einzelne Person viel bewirken.


Mögliche Aktionen

  • Events organisieren: Sommerfeste, Flohmärkte, Sponsorenläufe oder Benefizkonzerte (z.B.: die AG Oberösterreich organisierte ein Benefizkonzert „Stelzhamerchor“ zum „Welt-Mädchentag“ am 11.10.)
  • Informationsabende organisieren für Freunde, Kollegen oder Schulen um z.B. neue Paten oder AG-Mitglieder zu gewinnen Leitfaden Vortrag halten
  • Infostände bei Straßenfesten, Floh- oder Weihnachtsmärkten, wobei Sie aber auch Kaffee oder Kuchen verkaufen können (z.B.: die AG Wien hat jährlich einen Stand bei einem Kirtag, der Erlös wird an ein bestimmtes Projekt gespendet & die AG Steiermark hat jährlich einen Stand bei den Gesundheitsinfotagen, der Erlös wird an den Mädchen-Fonds gespendet) Leitfaden Infostand
  • Lokale Presse ansprechen, damit sie über Ihre Patenschaft, die Arbeit von Plan oder über Ihre AG-Aktionen berichtet Leitfaden Medienarbeit
  • Flyer von Plan auflegen: am Arbeitsplatz, bei der Bank, Bäcker, Friseur, Gemeinde, oder im Wartezimmer Ihrer Praxis
  • Unsere Veranstaltungen unterstützen z.B. Mädchentag, Kinderrechtepreis, etc.

All das sind natürlich nur Vorschläge und Sie können sehr gerne Ihre eigenen Ideen umsetzen! Jede Gruppe entscheidet selbst wie viele und welche Aktionen sie durchführt. Materialien bekommen Sie natürlich von uns kostenlos zur Verfügung gestellt!

Sie wollen uns mit Aktionen unterstützen?

Wissen aber noch nicht wie?

Machen Sie bei den Aktionsgruppen mit und helfen dabei, die Situation benachteiligter Mädchen und Buben zu verbessern! Melden Sie sich einfach bei einer Aktionsgruppe in Ihrer Nähe:

AG Wien

Dr. Kathrin Höfer

kathrin.hoefer@chello.at

AG Steiermark

Irmgard Daempfer

AG Oberösterreich

Dr. Harald Teubenbacher

AG Tirol

Dr. Ingrid Bürger

plan.aktionsgruppe.tirol@gmx.at

 

Sollte es in Ihrem Umkreis noch keine Aktionsgruppe geben, gründen Sie selbst eine!
Melden Sie sich einfach telefonisch unter +43 (0)1 581 08 00 33 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Jugendgruppen

Bist du zwischen 14 und 24 Jahre alt und hast Lust, dich zusammen mit Gleichaltrigen für andere zu engagieren? Du bist neugierig darauf, gemeinsam mit anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen Aktionen zu entwicklungspolitischen Themen wie zum Beispiel Armut, Gesundheit, Bildung oder Klimawandel zu planen? Hast du Lust einen Spendenlauf zu organisieren? Dann bist du genau richtig bei uns! Es ist wie bei den Aktionsgruppen, je mehr mitmachen, desto größere und unterschiedlichere Aktionen können geplant und durchgeführt werden.


Lust, etwas in der Welt zu bewegen?

In der Jugendgruppe kannst du zusammen mit anderen engagierten Jugendlichen Ideen für Kampagnen und  Aktionen sammeln, sie planen und realisieren. Dabei kann das eine Aktion sein, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Kindern und Jugendlichen in sogenannten Entwicklungsländern aufmerksam zu machen oder etwas ganz Konkretes wie eine Spendenaktion an deiner Schule. Außerdem kannst du Kontakt zu anderen Jugendinitiativen im In- und Ausland aufauen und du kannst an internationalen Jugendkonferenzen teilnehmen.

Schau doch einfach mal auf die Website der deutschen Plan Action Jugendgruppe und lass dich inspirieren....


Möglichkeiten um euch zu engagieren

  • Events organisieren: Sommerfest, Flohmärkte, Sponsorenläufe oder Benefizkonzerte (zum Beispiel zum, „Welt-Mädchentag“ am 11.10.)
  • Informationsstände an eurer Schule aufstellen
  • Infostände bei Straßenfesten, Floh- oder Weihnachtsmärkten, wobei ihr aber auch Kaffee oder Kuchen verkaufen könnt
  • Einen Bericht in eurer Schülerzeitung über euer Engagement oder eine eurer Aktionen
  • Flyer von Plan auflegen oder verteilen
  • Unsere Veranstaltungen unterstützen z.B. am Mädchentag, Kinderrechtepreis, etc.

Das sind natürlich nur einige Beispiele.
Wir freuen uns sehr über deine eigenen Ideen und Aktion und unterstützen dich sehr gerne dabei.

Bei Interesse melde dich einfach telefonisch unter 01 581 08 00 34 oder schreib uns eine E-Mail.

Weitere Aktionen und Ideen der deutschen Jugendgruppen findest du auf planaction.de.

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten wie Sie uns und unsere Arbeit unterstützen können.

Erwähnen Sie Ihr Engagement für Plan in Ihrer E-Mail Signatur, präsentieren Sie das Plan-Logo auf Ihrer Website oder legen Sie unsere Flyer in Ihrem Geschäft aus. Material hierfür finden Sie in unserer Mediathek.

Das könnte Sie auch interessieren:
Veranstaltungen Weiterlesen
Interessant? Weitersagen: